ZUKUNFT
iST UNS
IDEEN WERT

Julia Hameister

  • organic Marken-Kommunikation GmbH
    Kasseler Straße 1a
    60486 Frankfurt

    Telefon 069 750 688-0
    Telefax 069 750 688-23
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    www.organic-communication.de

    Paul Werner Hildebrand, geschäftsführender Gesellschafter und Gründer von Organic

    Paul Werner Hildebrand, geschäftsführender Gesellschafter
    Der studierte Kommunikations-/Betriebswirt begann seine Laufbahn bei der Braunschweiger Zeitung und Hannoversche Allgemeine Zeitung. Nach langjähriger Tätigkeit in führenden Positionen großer Werbeagenturen (Grey, taste!) gründete er in Frankfurt 2002 die Spezialagentur organic zur Vermittlung nachhaltiger Werte in Unternehmen und Organisationen. Er war als Gastdozent an der HfG Hannover, den Hochschulen Sachsen-Anhalt und Erfurt (FB Wirtschaftswissenschaften) tätig. Zudem war er Mitglied der Projektleitung „nachhaltiger Konsum“ für Evangelischen Kirchentag in Köln. Ehrenamtlich ist er im Vorstand der Interessengemeinschaft FÜR gesunde Lebensmittel e.V. sowie im Beirat der Bio-Stiftung Schweiz tätig.

    Julia Hameister

    Julia Hameister, Senior Consultant
    Die „waschechte“ Berlinerin Julia Hameister ist seit 2005 als Senior Consultant PR/Marketing für organic tätig. Zu den Aufgaben der Key-Account Managerin gehören die Steuerung, Abwicklung und Koordination von Projekten der Agentur im On- und Offline-Bereich. Darüber hinaus wirkt sie bei der strategischen Markenentwicklung und fungiert gegenüber den Kunden der Agentur als Schnittstelle zwischen Konzept/Umsetzung, Text, Layout und Gestaltung. Sie ist unsere Ansprechpartnerin für digitale Medienkonzepte und CSR-Reporting, insbesondere nach den GRI-Leitlinien und dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK). Davor war die Diplom-Oecotrophologin (FH) bei Allos GmbH (heute Allos Hofmanufaktur GmbH) als Produktmanagerin tätig.

    Anfahrt

    Mit der S-Bahn (VGF/RMV)
    
Aus Richtung Innenstadt/Hauptbahnhof mit den Linien S3 (Bad Soden), S4 (Kronberg), S5 (Bad Homburg) oder S6 (Friedberg) bis Frankfurt West (3. Station nach dem Hauptbahnhof). Nehmen Sie dem Hauptausgang und wenden Sie sich nach links. Die Kasseler Str. beginnt direkt am Westbahnhof verläuft parallel zu den Bahngleisen.

    Mit dem Auto
    Von der A5 aus Norden oder Süden kommend, fahren Sie bis zum Autobahnkreuz Frankfurt West. Von der A3 aus Richtung Osten kommend, wechseln Sie am Frankfurter Kreuz auf die A5 Richtung Westkreuz. Aus Richtung Westen verlassen Sie die A3 bereits am Wiesbadener Kreuz und fahren die A66 bis zum Westkreuz. Vom Westkreuz aus fahren Sie auf die A648 Richtung Messe/City. In Höhe der ESSO-Tankstelle ordnen Sie sich rechts ein und folgen zunächst der Beschilderung "Bockenheim", dann der Beschilderung "Westbahnhof". Die Kasseler Straße beginnt direkt am Westbahnhof und verläuft parallel zu den Gleisen.