ZUKUNFT
iST UNS
IDEEN WERT

Nach langer Diskussion haben wir uns entschlossen, die Ziele von dem in Berlin ansässigen Interessenverband zu unterstützen. Organic möchte sich einbringen in die vielfältigen Herausforderungen für eine nachhaltige Wirtschaft in Deutschland. Mit Spannung erwarten wir einen aktiven Dialog mit den Mitgliedern des Verbandes. Wir freuen uns auf die Zusammenkünfte.

UnternehmensGrün e. V., der Bundesverband der grünen Wirtschaft, entstand 1992 und setzt sich als ökologisch ausgerichteter Unternehmensverband vor allem ideell und branchenübergreifend im Namen seiner 220 Mitgliedsunternehmen für eine nachhaltige Wirtschaftspolitik ein. Der Verband ist parteipolitisch und finanziell unabhängig. UnternehmensGrün bündelt die Visionen und Forderungen der Mitglieder und nimmt parteiübergreifend politisch Einfluss. Erfolge in der 25jährigen Vereinsgeschichte sind u.a. das EEG, die Ökosteuer, Erleichterungen für Selbständige – und zuletzt die differenzierte Auseinandersetzung mit den Risiken von Freihandelsabkommen für Kleine und mittlere Unternehmen. Grundvoraussetzung für eine Mitgliedschaft ist, dass diese die Ziele und Grundsätze des Verbandes unterstützen, die Satzung anerkennen und einen jährlichen Mitgliedsbeitrag entrichten. Auf europäischer Ebene ist UnternehmensGrün über seinen Dachverband Ecopreneur.eu aktiv, so dass die politische Stimme der nachhaltigen Wirtschaft auch in Brüssel vertreten ist.   

Weitere Hintergrundinformationen können Sie unter folgendem Link finden www.unternehmensgruen.org.

 

organic

Frankfurt, Juli 2017