Jetzt online: Nachhaltig wirtschaften mit dem Bodenfruchtbarkeitsfonds

Fruchtbarer Boden ist die Grundlage allen Lebens und dennoch bekommt er nicht die Aufmerksamkeit, die er verdient. Das will die Stiftung TRIGON mit ihrem Bodenfruchtbarkeitsfonds ändern. Damit möglichst viele davon erfahren, haben wir in den vergangenen Monaten fieberhaft am neuen Internetauftritt der Stiftung und des Fonds gearbeitet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Bodenfruchtbarkeitsfonds gr

Der biologische und biologisch-dynamische Landbau hat über Jahrzehnte nachhaltige Methoden entwickelt und Maßnahmen durchgeführt, durch die Bodenfruchtbarkeit aufgebaut und dauerhaft erhalten werden kann. Doch diese Maßnahmen sind oft arbeitsaufwendig und teuer. Deshalb hat die Stiftung TRIGON den Bodenfruchtbarkeitsfonds ins Leben gerufen. Durch die finanzielle Unterstützung ermöglicht er den Bio-Bauern Freiräume, um geeignete Maßnahmen zum Erhalt und Aufbau von Bodenfruchtbarkeit für ihren Standort auszuwählen und durchzuführen. Experten, die ebenfalls durch den Fonds finanziert werden, stehen ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seite.


Wir begleiten die Maßnahmen mit einer aktiven Öffentlichkeitsarbeit. Ein erster, wichtiger Schritt dafür ist jetzt getan: In den vergangenen Monaten haben wir intensiv den Relaunch der Stiftungsseite www.stiftung-trigon.ch und der neu gestalteten Homepage www.bodenfruchtbarkeit.bio vorbereitet – jetzt sind sie online. Wir freuen uns! Und danken MORE THAN PIXEL für die wie immer tolle Zusammenarbeit.


organic
Frankfurt, im Mai 2016

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren